Über mich

Zum ersten mal mit richtiger Countrymusic bin ich im Mai 1978 bei einem USA Urlaub in Kontakt gekommen.

Ich geriet mehr oder weniger zufällig nach Luckenbach/Texas. Dort war gerade ein Rodeo und es spielten Country Livebands. Auch "gelinedanced" wurde da.

Zurück in "Old Germany" hatte ich die Gelegenheit durch Bekannte von der US-Army in verschiedenen Clubs der Amerikaner, in und um Kaiserslautern, weiterhin Countrymusik zu hören und auch meine ersten verzweifelten Tanzschritte zu machen.

Seit dieser Zeit hat mich das "Fieber" gepackt.

Linedance Zertifikat

Nachdem ich mich immer mehr mit Linedance beschäftigte bekam ich 1994 Gelegenheit in Nashville/Tennessee bei der IAL (International Assciation for Linedance) meinen Trainerschein zu machen, was damals in Deutschland ja noch nicht bzw. nur schwer möglich war.

Ich war seit dieser Zeit in verschiedenen Vereinen als Trainer tätig bis ich dann 2004 mit ca. 14 Leuten die Gruppe Pure Country Linedancers gründete die in der Zwischenzeit auf fast 70 Aktive angewachsen ist.